National Gallery of Ireland

2 Bewertungen

Dublin ist für sein raues Wetter bekannt und wenn plötzlich ein kühler Nieselregen vom dauer-grauen Himmel der Stadt fällt, ist die National Gallery of Ireland einer der besten Orte, dem Regen zu entkommen. Die renommierte Kunstgalerie wurde 1864 mit nur 112 Objekten eröffnet und zeigt heute, nach über 150 Jahren, mehr als 15000 irische und europäische Kunstwerke. Die Dauerausstellung umfasst verschiedene Exponate, vom Gemälde bis zur Skulptur, darunter erlesene Werke des 13. bis 20. Jahrhunderts. Zusätzlich zur weltweit umfangreichsten Sammlung irischer Kunst, zählen dort Werke von Caravaggio, Monet, Rembrandt und Van Gogh zu den herausragenden Stücken. Das Museum bietet je nach Jahreszeit unterschiedliche Touren durch verschiedene Abteilungen an; die bekannteste darunter ist die Besichtigung der Werke des englischen Romantikers William Turner. Die 31 Aquarelle des Landschaftsmalers sind nur im Januar ausgestellt, wenn die Sonne ihren niedrigsten Stand hat.

Location
Adresse: Merrion Square, Dublin, Ireland, Irland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (7)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen