Klosterruine Glendalough

17 Bewertungen

Das Tal Glendalough liegt idyllisch zwischen zwei Seen und beherbergt eine in ganz Irland bekannte Klosterruine aus dem 6. Jahrhundert. Die Nähe zu Dublin (nur eine Stunde südlich) sowie der berühmte Wanderweg Wicklow Way, der sich durch das Tal schlängelt, machen Glendalough zu einem beliebten Ausflugsziel bei Touristen und Wanderern gleichermaßen.

Das Kloster wurde um 618 n. Chr. von dem als Eremit lebenden Heiligen Kevin gegründet und zählte ab dem 9. Jahrhundert bis zu seiner Zerstörung durch die Engländer im Jahr 1398 zu den wichtigsten Klostergemeinschaften in Irland. Die Ruinen beeindrucken auch heute noch. Einige alte Kirchen, Grabstätten und Klostergebäude verteilen sich um den Oberen und Unteren See.

Große Anziehungskraft auf den Ort Glendalough übt jedoch auch die spektakuläre Landschaft aus, in der Wälder die beiden Seen umgeben, grüne Weiden und die Gipfel des nahegelegenen Wicklow Mountains Nationalparks den Betrachter in Staunen versetzen.

Location
Adresse: Wicklow, Ireland, Irland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (12)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen