3 Tage in Darwin: Reiseplanvorschläge

234 Bewertungen

Orientieren Sie sich auf einer Tour. Eine von Aboriginees geführte Tour gibt Ihnen einen phantastischen Eindruck in die Gegend und Geschichte. Als Alternative fährt der Hop-on Hop-off Minibus die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Darwin hat ein übersichtliches Zentrum, die Hitze kann jedoch überwältigend sein, deshalb eignen sich der frühe Morgen und späte Nachmittag am besten für Rundgänge. Beginnen Sie mit den Galerien und Souvenirgeschäften in der Smith Street Mall. Ein Essen am Wasser ist in Darwin ein Muss, also auf zum Yachthafen, wo es Fish-and-Chips gibt, bevor es auf ein Bier zum lebhaften Mindil Beach Sunset Markt (Mai-Okt.) geht, wo man Feuerjongleuren zusehen kann.

Kakadu ist der größte Nationalpark Australiens. Die 20.000 qkm sind eine Welterbestätte. Den Grund dafür sieht man auf einer Tagestour von Darwin über die Marrakai Ebene und nach Kakadu. Erleben Sie die einheimischen Tiere und bewundern Sie die gut erhaltenen Felszeichnungen in Ubirr.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (8)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard








mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen