Sacsayhuaman - Attraktionen in Cusco

110 Bewertungen

Sacsayhuaman ist die größte und beeindruckendste der Ruinen vor den Toren von Cusco, Peru. Sie wurde von den Inkas zu militärischen Zwecken erbaut und war der Schauplatz der großen Schlacht gegen die Spanier 1536. Ihr Name selbst kann als "gefleckter Kopf" übersetzt werden. Manche sagen, dass die Stadt Cusco in Form eines Pumas errichtet wurde, mit Sacsayhuaman als Kopf.

Der Komplex wurde aus massiven Steinen erbaut, von denen einige bis zu 300 Tonnen wiegen, die so geschnitten wurden, dass sie ohne Mörtel halten. Viele der Außenwände, die in gestufter Zickzack Formation errichtet wurden, sind noch heut erhalten geblieben, ebenso wie zahlreiche Tunnel und der Inka-Thron. Letzterer besteht aus einer Reihe riesiger Felsen mit ausgetretenen Fugen, die Besucher gerne als Rutschen nutzen. Eine große offene Plaza, auf der mehrere tausend Menschen Platz haben, wurde einst für Zeremonien genutzt. Auch heute finden hier Ende Juni die Feierlichkeiten des Inti Raymi Festes statt.

Location
Adresse: Peru
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (13)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen