Viator

Cusco Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Moray

2 Berichte

Von den erhaltenen Inka-Ruinen, die das Heilige Tal umgeben, sind die meisten für ihre Größe, ihr Alter oder ihre komplexe Bauweise bekannt. Die Inka Anlage Moray liegt 50 Kilometer nordwestlich von Cuzco, und sticht vor allem durch Ihre Genialität heraus.

Auf dem Höhepunkt Ihrer Zivilisation galten die Inkas als einige der erfolgreichsten Bauern in der westlichen Hemisphäre. Pflanzen wie Mais, Quinoa und verschiedene Kartoffelsorten haben ihre Wurzeln in den Anden, und der Ernteertrag der Inka übertraf regelmäßig den Ihrer Nachbarn. Obwohl die Moray Anlage nur wie ein großes Loch im Boden wirkt, vermuten Historiker, dass diese mehrterrassenartige Absenkung der Grund für die landwirtschaftlichen Fähigkeiten der Inkas war. Mit konzentrischen Kreisen, die sich spiralförmig in die Erde graben, besteht die Moray Anlage aus zahlreichen Terrassen die durch Zickzack-Stufen verbunden sind. Die Anlage ist ein Wunder der Wissenschaft.

Touren und Tickets

Alle anzeigen