Choquequirao

Choquequirao, Inkaruinen in den Bergen vor Cusco, werden manchmal auch „der andere Machu Picchu“ genannt. Anders als Machu Picchu wird Choquequirao aber nur von ein paar Besuchern nach einem schwierigen zweitägigen Marsch besucht.

Das könnte sich aber bald ändern, denn momentan plant man, den Zugang zu vereinfachen und ihn auf eine 15-minütige Fahrt mit einer Seilbahn zu verkürzen. Viele glauben, dass so die wunderbare Ruhe an diesem Ort aus dem Gleichgewicht geraten wird, während andere argumentieren, so könne die Ruine für eine größere Anzahl an Besuchern geöffnet werden. Wie Machu Picchu ist Choquequirao eine Inkastadt mit aufwändig geschnitzten Terrassen und Bauwerken. Historiker glauben, dass diese Stadt in den Wolken einst als Königssitz diente. Nur ein Drittel der Stätte wurde komplett ausgehoben und ein Großteil der Stadt liegt noch immer in dem nebligen und dampfenden Dschungel verborgen.

Location
Adresse: Santa Teresa, Cusco, Peru
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen