Ausangate

Der Inka Pfad ist der wohl bekannteste Weg in den peruanischen Anden bei Cusco, doch ein ohne Frage ebenso beeindruckender (und weniger frequentierter) Pfad führt Besucher zum Ausangate. Nevado Ausangate ist der höchste Berg in Südperu und erreicht eine Höhe von 6384 Metern über dem Meeresspiegel. An klaren Tagen kann man den schneebedeckten Gipfel von Cusco aus sehen.

Die Wanderung auf dem Ausangate Pfad, der nach dem Berg benannt wurde, dauert fünf bis sechs Tage, exklusive Anreisezeit von und nach Cusco. Der Weg beginnt in der braunen Grasebene des Andenplateaus und führt über vier Höhenpässe, wobei er die schönsten Ecken der Region um Cusco passiert. Der Weg, dessen Höhe sich die meiste Zeit über 4000 Metern bewegt, führt an Hochalpenseen, Gletschertälern und kleinen Dörfern vorbei, in denen Alpakas grasen und die Einwohner noch in den traditionellen Gewändern des Landes gekleidet sind.

Location
Adresse: Peru
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen