Christiania

4 Bewertungen

Seit der Übernahme durch Hausbesetzer in 1971, ist das Kopenhagener Christiania Viertel das berüchtigtste Viertel der Stadt. Ein selbst ernannter unabhängiger Staat, Heimat von rund 1.000 ständigen Einwohnern und berüchtigt für seine rechtlichen Cannabis Handel. Die einzigartige Gemeinschaft wurde gegründet von einer Gruppe von Freidenkern, die die Steuer-freie, selbstbestimmte Gemeinde seit über 40 Jahren führen.

In einer verlassenen Kaserne befindet sich die Komune, und viele der Häuser wurden von den Bewohnern gebaut und mit Wandmalereien und Skulpturen dekoriert. Dies macht das Viertel zu einem lebhaften kulturellen Hub und eine beliebte Attraktion für Touristen. Besucher sind willkommen, spazieren Sie durch die Straßen von Christiania, nehmen Sie an einer Tour von Anwohnern teil oder entspannen Sie sich in einer der Cafés oder Bars bei Livemusik. Aber folgen Sie den Regeln, man darf nicht fotografieren oder Videos aufzeichnen, verwenden Sie keine Mobiltelefone.

Location
Adresse: Copenhagen, Denmark, Dänemark
Mehr lesen

9 Touren und Aktivitäten







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen