Colmar Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Maison Pfister

Das auffällige, üppige Haus an der Rue des Marchands muss man in Colmar gesehen haben. Es wurde 1537 für einen wohlhabenden Hutmacher namens Ludwig Scherer aus dem nahegelegenen Besançon erbaut und mit extravaganten, prächtigen Fresken (die deutsche Kaiser und biblische Szenen darstellen) und Medaillons mit typisch mittelalterlichen Details versehen. Es gilt als eines der schönsten Beispiele der architektonischen Renaissance in Colmar. Das Maison Pfister präsentiert außerdem wunderschön geschnitzte Balkone, lange Holzgalerien, achteckige Türmchen, einen zweistöckigen Erker und Bogengänge im Erdgeschoss. Das Haus wurde nach der Familie benannt, die hier lebte und es im späten 19. Jahrhundert restaurierte. 1927 ernannte man es zum historischen Monument Frankreichs.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Tagesausflug: Colmar, Eguisheim, Riquewihr, Hoch Koenigsbourg Schloss

47 Berichte

Tauchen Sie ein in die malerischen Dörfer und wunderschöne Landschaft entlang des Elsass auf dieser ganztägige Tour von Straßburg. Mit ...  Weitere Informationen

  • Ort: Straßburg, Frankreich
  • Dauer: 9 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 154,56 USD