Banks Peninsula

1 Bewertung

Die Banks Peninsula ist eine Seite von Christchurch, die sich viele Besucher entgehen lassen. Diese größtenteils unbebaute, runde Halbinsel sticht in Christchurch heraus. Doch trotz ihrer offensichtlichen Bedeutung auf der Karte, machen viele Besucher von Christchurch den Fehler, die Gegend nie zu erkunden.

Die einsame Ausnahme ist die Stadt Akaroa. Sie ist eines der beliebtesten Tagesausflüge von Christchurch. Dieser charmante Vorposten des französischen Erbes befindet sich rund 90 Minuten außerhalb von Christchurch. Hier stehen Boutiquen und mit Rosen gesäumte Landhäuser, mit Blick auf den geschützten Hafen. Der Hafen ist der mit Wasser gefüllte Krater des Vulkans,der die Halbinsel bildet. Die ruhigen Gewässer sind ein beliebter Ort zum Bootfahren oder mit Delphinen zu schwimmen. Auf der Fahrt nach Akaroa kommen Sie an Wiesen und Ackerland vorbei, sowie an einer Handvoll Weingütern und Gourmet Restaurants.

Location
Adresse: Banks Peninsula, Christchurch, Neuseeland
Mehr lesen

18 Touren und Aktivitäten










Empfohlen für Christchurch


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen