Marquette Building

Das Marquette Building in Chicago ist ein historisches Wahrzeichen der Stadt, es wurde sogar zum historischen Nationaldenkmal ernannt und steht auf der nationalen Liste historischer Orte. Es wurde 1895 erbaut und nach Jacques Marquette benannt, dem ersten europäischen Siedler in Chicago von 1674. Die Architekten William Holabird und Martin Rocheand machten das Gebäude zum ersten Wolkenkratzer von Chicago. Es wird durch seine langen Erkerfenster im „Chicago-Stil“ und den Innenhof rund um die zweistöckige Lobby charakterisiert. Noch heute gilt es als erstklassiges Beispiel für die Architektur der Schule von Chicago. Einst war dies das Hauptquartier von beinahe 30 großen Eisenbahnunternehmen, und noch heute dient es als Bürogebäude. Das früher rote Terra Cotta Gebäude ist mit den Jahren deutlich dunkler geworden. Die Erhaltung der einzigartigen Räumlichkeiten und aufwändigen Fassade des Gebäudes steht im Vordergrund, obwohl eine Restaurierung erst 2006 abgeschlossen wurde.

Location
Adresse: 56 W Adams St, Chicago, Illinois, USA 60604, USA
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (0)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Bestseller

Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen