Chicago Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Chicago Board of Trade Gebäude

Selbst in einer von Wolkenkratzern übersäten Stadt wie Chicago sticht das Chicago Board of Trade Building aus der Menge heraus. Das Fundament stammt aus dem Jahr 1821, doch das heute sichtbare Bauwerk wurde 1930 für die Chicagoer Handelskammer (Board of Trade) errichtet. Auch heute dient das im Finanzdistrikt stehende Haus als Handelsplatz für die Terminbörse. Lange galt es als das höchste Gebäude der Stadt.

Beeindruckend sind v. a. die traditionelle Art-déco-Architektur und die hervorragend verrichtete Handwerkskunst. Eine dreistöckige, knapp 3.000 Kilogramm schwere Statue von Ceres, der römischen Göttin des Ackerbaus, thront oben auf dem pyramidenförmigem Kupferdach und erinnert an die Zeit, als Chicago von der Landwirtschaft regiert wurde. Das 12 Stockwerke hohe Gebäude verfügt insgesamt über ca. 1.770 m2 Arbeitsfläche. Diverse Statuen, von denen jede eine andere Geschichte über die im Gebäude verrichtete Arbeit erzählt, verzieren die Fassade.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private geführte SUV Tour für bis zu 4 Gäste

Erforschen Sie Chicago auf einer benutzerdefinierten SUV-Tour mit einem privaten Führer. Sehen Sie die Schleife, Museum Campus, Millennium Park, Lake ...  Weitere Informationen

  • Ort: Chikago, Illinois
  • Dauer: Flexibel
  • Sprache: Englisch
Ab 650,00 USD

Architektonische Flussfahrt Chicago

1.528 Berichte

Erleben Sie eine der weltweit schönsten Städte auf einer 75-minütigen Bootstour auf dem historischen Chicago River. Auf dieser architektonischen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Chikago, Illinois
  • Dauer: 75 Minuten
  • Sprache: Englisch
Ab 41,44 USD