Joseph Manigault House

4 Bewertungen

Das historische Haus in Charleston, Teil des Charleston Museums, ist ein gut erhaltenes Beispiel für die föderale Architektur und von großer historischer und kultureller Bedeutung für die Stadt. Es wurde 1803 vom Architekten Gabriel Manigault für seinen Bruder Joseph erbaut, ein Reisbaron und Repräsentationsfigur der Gesellschaft von Charleston zur damaligen Zeit. Das dreistöckige Stadthaus ist heute ein nationales historisches Wahrzeichen und zeigt, wie die wohlhabende Familie im 19. Jahrhundert in der Stadt lebte.

Wenn man in die Eingangshalle kommt, empfangen einen eine hohe Freitreppe und ein Kristallkerzenleuchter für den ersten Eindruck. Die Zimmer sind im Stil der damaligen Zeit gehalten und elegant in einer Kombination aus englischen, französischen und amerikanischen Stilrichtungen eingerichtet, mit hellen, bunten Wänden und Antiquitäten in allen Räumen. Von außen kann man die Backsteinfassade und Gate Temple bestaunen, ebenso wie den schön angelegten Garten. Neben dem Haus warten die historischen Grundmauern der ehemaligen Küche, Sklavenquartiere und das Plumpsklo darauf, erkundet zu werden.

Location
Adresse: 350 Meeting Street, Charleston, South Carolina, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Charleston


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen