Charleston Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Aiken-Rhett House

Dieses historische Museum gilt als bestes Beispiel der Südstaaten-Architektur aus Zeiten vor dem Bürgerkrieg. Es wurde ursprünglich als Privathaus erbaut, befand sich 1820 im Besitz des einheimischen Händlers John Robinson und wurde 1858 vom Gouverneur William Aiken aufgekauft, dessen Familie für die aufwändige Innenausstattung verantwortlich war. Antike Möbel und Originaltapeten sind aus dieser Zeit noch bis heute erhalten geblieben. Zahlreiche der Familienstücke und Kunstwerke wurden auf Reisen durch Europa gekauft. Sie sind noch immer in den Räumen zu sehen, für die man sie in die USA bringen ließ.

Bummeln Sie durch die historischen Räume, die Stallungen, das Kutscherhaus, eine Küche und die Sklavenunterbringungen. Sie erfahren mehr über das Personal des Hauses, Lakaien, Köche, Gärtner und Näherinnen, und das Leben vor dem Bürgerkrieg. Im Inneren finden Sie die Sammlung aus Skulpturen, Gemälden und Kerzenleuchtern vor und tauchen in die Geschichte des Hauses ein.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Historische Old South-Kutschfahrt in Charleston

142 Berichte

Fahren Sie mit einer Pferdekutsche auf den malerischen Straßen von Charleston und erleben Sie die Geschichte dieser Stadt in South Carolina. Sehen Sie ...  Weitere Informationen

  • Ort: Charleston, South Carolina
  • Dauer: 60 Minuten
  • Sprache: Englisch
Ab 26,00 USD