Unterirdische Stadt Derinkuyu

11 Bewertungen

Von den 100 unterirdischen Städten Kappadokiens ist Derinkuyu die tiefste, denn sie liegt 85 Meter unter der Oberfläche.

Seit 1965 ist die Stadt für die Öffentlichkeit zugänglich, doch nur rund die Hälfte davon kann besichtigt werden. Rund 600 Türen führen hinunter in die Stadt, beginnend in den Hinterhöfen der überirdischen Gebäude. Unten sieht man verschiedene Ebenen mit Ställen, Kellern, Lagerräumen, Küchen, Weinkellern, Kirchen und mehr. Die oberen Stockwerke erreicht man über enge, abschüssige Gänge, unten folgen dann Treppen. Im niedrigsten Stockwerk steht eine Kirche.

Es ist unwahrscheinlich, dass diese unterirdischen Städte zum ständigen Leben gedacht waren, sondern dafür dienen sollten, bei Angriffen plündernder Stämme über einen längeren Zeitraum Schutz zu bieten. Derinkuyu hatte alles, was man zum täglichen Leben brauchte, Brunnen und rund 15.000 Belüftungsschächte. Derinkuyu liegt 40 Kilometer von Göreme entfernt, der Haupttouristenstadt in Kappadokien.

Location
Adresse: Cappadocia, Turkey
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (13)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












Empfohlen für Cappadocia


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen