Molentargius Naturschutzpark

Italiens Molentargius Naturschutzpark befindet sich auf der Insel Sardinien zwischen Cagliari und Quartu Sant'Elena. Der Park umfasst eine Fläche von ca. 1600 Hektar. Der Park wurde 1977, aufgrund der Fülle von Vogelarten, von der Ramsar Konvention zu einem bedeutenden Feuchtgebiet erklärt. 1999 wurde das Gebiet zum Nationalpark erklärt. Jahrhundertelang war die Gegend eine wichtige Salz-Bergbau Region, und der Name des Parks bezieht sich auf die Esel, die die Bergleute verwendeten um Salz aus der Mulde zu holen.

Der Park hat verschiedene Abschnitte. Es gibt die Süßwasser-Becken Bellarosa Minore und Perdalonga, das Salzwasser Becken von Bellarosa Maggiore oder Molentargius und Stagno di Quartu, sowie ein trockenes Gebiet namens Is Arenas. Man kann hier Dünnschnabelmöwen, rosa Flamingos und Eisvögel sehen. Es ist einer der wichtigsten europäischen Standorte für die Überwinterung und der Brut von Vogelarten.

Location
Adresse: Via la Palma, Cagliari, Italy, Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Top-Sehenswürdigkeiten in Cagliari

Empfohlen für Cagliari


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen