Burg Forchtenstein

Forchtenstein, eine denkmalgeschützte Burg im Rosaliengebirge des Burgenlands, stammt aus dem Mittelalter, besticht aber durch eine eindrucksvolle Barockfassade. Ihr Wohnbereich und Turm gehen auf das 13. Jahrhundert zurück, als sie als Verteidigungsburg gebaut wurde. 1662 schenkte Kaiser Ferdinand II Forchtenstein der mächtigen Adelsfamilie Esterházy, die es zu der gigantischen Festung umbauen ließen, die man heute sieht. Sie ließen neue Flügel und eine Kapelle anbauen und dekorierten das Innere mit prächtigen Mustern, Wappen und Szenen der Mythologie sowie bunten Fresken an den Wänden im Innenhof. Die Burg überstand die Einmärsche der Türken im 16. bis 18. unbeschadet und wurde so zur Fundgrube der wertvollen Erbstücke der Familie Esterházy.

Location
Adresse: Melinda-Esterházy-Platz 1, Forchtenstein, Burgenland, Austria A-7212, Österreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Top-Sehenswürdigkeiten in Burgenland

Empfohlen für Burgenland


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen