Der Obelisk

Der Obelisk, oder El Obelisco ist das Wahrzeichen von Buenos Aires und thront über der Kreuzung von zwei Hauptverkehrsstraßen der Stadt. Der Avenida Corrientes und der 9 de Julio, die "breiteste Straße der Welt'. Der Obelisk wurde 1936 anlässlich des 400-jährigen Stadtgründungsjubiläums errichtet. Das markante 220 Meter hohe Denkmal, das an einen Bleistift erinnert, markiert die Stelle wo zum ersten Mal die Nationalflagge gehisst wurde. Der Obelisk wurde von Tucaman Architekten Alberto Prebisch entworfen und ist aus 1.360 Quadratmetern weißem Cordoba Stein. Das Gebäude hat auf jeder seiner 4 Seiten ergreifenden Inschriften die auf wichtige Momente in der Geschichte der Stadt verweisen.

Man kann sich gut an dem Bauwerk orientieren, da sich der Obelisk in der Mitte der Stadt befindet. Aufgrund seiner Lage finden dort oft auch Feiern, politische Demonstrationen, Kerzenschein Mahnwachen und Sport-Kundgebungen statt.

Location
Adresse: Avenida Corrientes 1066, Buenos Aires, Argentinien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (82)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen