Palais de Glace

Der Palais de Glace, Französisch für „Eispalast“, wurde im frühen 20. Jahrhundert als Eislaufring und Club erbaut, um der damaligen High Society als Treffpunkt zu dienen. Als das Eislaufen jedoch an Popularität verlor, wurde schnell der Tango zum neuen Trend und das runde Gebäude in einen Tanzsaal mit Eichenboden verwandelt, in dem einige der wichtigsten Orchester der damaligen Zeit spielten.

Heute ist in dem Belle Epoche Gebäude im Viertel Recoleta eine stets wechselnde Sammlung kultureller, historischer, musikalischer und künstlerischer Ausstellungen untergebracht, ebenso wie der Salon Nacional de Artes Visuales. Seit 2004 gilt das Gebäude als historisches Nationalmonument.

Location
Adresse: Posadas 1725, CABA, Argentina C1112ADE, Argentinien
Mehr lesen

4 Führungen und Tickets




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen