MALBA - Museum für Lateinamerikanische Kunst Buenos Aires

Mit seiner riesigen Sammlung lateinamerikanischer Kunstwerke ist das MALBA im angesagten Viertel Palermo das führende moderne Kunstmuseum von Buenos Aires. Seit seiner Eröffnung 2001 hat das Museum eine vielfältige Sammlung aus Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien und Installationsarbeiten von Künstlern aus ganz Lateinamerika angehäuft. Im Herzen des Museums sieht man die Sammlung seines Gründers Eduardo Constantini, über 220 Werke aus dem 19. und 20. Jahrhundert in chronologisch angeordneten Galerien im ersten Stock. Die Sammlung ist nicht nur ein historisches Portfolio der modernen Kunstbewegung, sie zeigt mit evokativ politischen und kulturellen Werken auch einen starken Sinn der geographischen Identität. Zu den Highlights gehören Werke von den Argentiniern Xul Solar und Antonio Berni, dem Chilenen Roberto Matta, ein Selbstporträt von Frida Kahlo, das gefeierte Abaporu des Brasilianers Tarsila Do Amaral und einige innovative Installationen von Julio Le Parc.

Location
Adresse: Avenida Presidente Figueroa Alcorta 3415, Buenos Aires, Argentinien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (12)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen