Galerias Pacifico

In der ohnehin schon mit Geschäften überladenen Florida Straße in Buenos Aires liegen die Galerias Pacifico, eines der historischsten Einkaufszentren der Stadt. Das Beaux Arts Gebäude - inspiriert von den Gallerias Vittorio Emanuele II in Mailand - wurde in den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts als argentinisches Hauptquartier von Le Bon Marché erbaut, ein Pariser Kaufhaus. Bald mieteten andere Geschäfte Teile des Gebäudes, darunter die Büros der Buenos Aires und Pazifik Eisenbahn, die dem Haus seinen Namen verlieh.

Eine Reihe mittlerer und teurer internationaler Marken findet man heute in den Galerias Pacifico, darunter Adidas, Chanel, Swarovski und Tommy Hilfiger. Was dieses von anderen ähnlichen Einkaufszentren in der Hauptstadt unterscheidet, ist die Architektur des Gebäudes an sich. Besonders die riesigen Wandgemälde in der inneren Kuppel des Zentrums sind bemerkenswert. Sie wurden 1947 in Auftrag gegeben und von den damals besten Künstlern Argentiniens erschaffen.

Location
Adresse: Florida 753, Buenos Aires, Retiro, Argentina, Argentinien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (10)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard






mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen