Buenos Aires Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Barrio Del Abasto

Während San Telmo als Kulturzentrum des Tangos in der argentinischen Hauptstadt im Mittelpunkt steht, kann das Viertel Abasto ebenso tiefe Wurzeln vorweisen. In diesem Barrio vor den Toren des Stadtzentrums lebte Carlos Gardel, der berühmteste Tangostar der 20er und 30er Jahre des Landes. Das heutige Abasto liegt zwar abseits der typischen Touristenpfade, dafür gibt es hier aber unzählige Milongas, wo Besucher sich am Tango versuchen können, und das Casa Carlos Gardel, ein kleines Museum, das dem Sänger gewidmet wurde.

Wer sich nicht für den Tango interessiert, den zieht das Shoppen ins Viertel. Im Barrio Del Abasto steht nämlich das Abasto Einkaufszentrum, eines der größten und besten der Stadt. Die Passage war einst ein Lebensmittelmarkt und ist in einem einmalig restaurierten, historischen Gebäude untergebracht, wo man heute einheimische und internationale Marken einkaufen und ein Kino besuchen kann.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Abendessen und Tangoshow im 'Catulo Tango'

Dinner Show von Tango in Abasto, Gardels Viertel in Buenos Aires. Zehn Tänzer, ein Sextett und drei Sänger lassen ein großes konzeptionelles ...  Weitere Informationen

  • Ort: Buenos Aires, Argentinien
  • Dauer: 3 Stunden
Ab 60,00 USD