Museum der Bildenden Künste

7 Bewertungen

Das Museum der Bildenden Künste in Budapest wurde im Jahre 1896 gegründet, als die Sammlungen von mehreren Institutionen zu einem einzigen Museum zusammengelegt wurden. Das neo-klassizistische Gebäude, das das Museum heute beherbergt wurde im Jahr 1906 eröffnet

Im Erdgeschoss des Museums, finden Besucher Ausstellungen der Antike und Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts. Die Ausstellung der Antike umfasst fünf Hallen und besteht aus mehr als 5000 Artikeln. Die Sammlung von Gemälden umfasst Werke von deutschen, österreichischen, niederländischen, flämischen, spanischen, italienischen und britischen Meistern. Auf der zweiten Etage ist die Skulpturen Ausstellung mit mehr als 100 europäischen Skulpturen aus der deutschen Spätgotik, der italienischen Renaissance und des österreichischen Barock. Eine neu gestaltete Ausstellung ägyptischer Kunst eröffnete Ende 2013, bestehend aus mehr als 4000 Objekten, von denen viele aus ungarischen Ausgrabungs-Projekten stammten.

Location
Adresse: Dózsa György út 41, Budapest, Hungary 1146, Ungarn
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen