Ungarische Nationalgalerie

Die ungarische Nationalgalerie ist die beste Kunstgalerie des Landes und befindet sich im Burgpalast, dem ehemaligen königlichen Palast – einem restaurierten Renaissancegebäude mit riesigen Ausmaßen.

Die Galerie ist chronologisch aufgebaut und erstreckt sich über vier Ebenen. Sie behandelt ungarische Kunst vom Mittelalter bis heute. Die etwa 25.000 Ausstellungsstücke sind in neun verschiedene Dauerausstellungen unterteilt.

Vielen mögen die ausgestellten Künstler unbekannt sein, aber die Dynamik und die Fertigkeit der Werke gleicht das absolut aus. Die Porträts aus dem 19. Jahrhundert sind faszinierend, da sie einen seltenen Einblick in die ungarische Aristokratie vor dem ersten Weltkrieg gewähren, aber am beeindruckendsten sind die strahlenden, vergoldeten Altarbilder aus dem Mittelalter, welche die Madonna und verschiedene kirchliche Szenen zeigen.

Location
Adresse: Szent György tér 2, Budapest, Ungarn
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (8)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen