Parlamentspalast

1 Bewertung

Das kontroverseste Gebäude Rumäniens steht wie ein Megalith mitten in Bukarest, ein Denkmal an die Torheit und das Ego des gefallenen kommunistischen Diktators Nicolae Ceaușescu, der sich für seine grandiose Idee bei einem Besuch eines anderen Diktators, Kim Il-sung in Nordkorea, inspirieren ließ. Der Bau begann 1984 und wurde von dem jungen rumänischen Architekten Anca Petrescu durchgeführt. Ceaușescu hatte den Wunsch, den Palast zum größten Regierungsgebäude der Welt werden zu lassen. Dieser wurde ihm beinahe erfüllt, allerdings ist das Pentagon in den USA noch größer. Kirchen, Synagogen und 30.000 Privatgebäude wurden abgerissen, um diese phantastische Monstrosität zu errichten. Zu seinen Mammutproportionen gehören 12 Stockwerke (darunter vier unter der Erde), 1100 Zimmer und Prunkzimmer, eine brutale sowjetisch-realistische Fassade mit einer Länge von 270 Metern und ein riesiger, unterirdischer Atombunker. Rund 20.000 Bauarbeiter arbeiteten sieben Tage die Woche über sechs Jahre an der Fertigstellung des Palastes, der nur aus Materialien aus Rumänien errichtet wurde.

Location
Adresse: Strada Izvor 2-4, Bucharest, Bucharest Municipality, Romania 050563, Rumänien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (59)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller











Empfohlen für Bukarest


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen