Lipscani

Das Viertel Lipscani ist das lebhafte Herzstück von Bukarest und im wahrsten Sinne des Wortes der einzige Teil der Stadt, der nach den Bombenangriffen im 2. Weltkrieg und den Plänen, Bukarest dem Erdboden gleichzumachen und nach Nicolae Ceaușescus grandiosen, kommunistischen Vorstellungen zu formen, übrig geblieben ist. Begrenzt wird Lipscani von der großen Hauptstraße Calea Victoriei, der Dambovita im Süden und der Piata Universitatiei im Norden, und diente früher als Handelszentrum von Bukarest. Das Viertel geht auf das Mittelalter zurück und hat sich in den letzten 15 Jahren vom geschmacklosen, verfallenen Stadtteil zum angesagten Bezirk entwickelt. Heute zieht seine verblasste Mischung aus neoklassizistischer, barocker und Jugendstil-Architektur Besucher aus aller Welt an, die durch die engen Straßen mit Kunstgalerien, Vintagegeschäften, unzähligen Restaurants, Caféterrassen und Nachtclubs spazieren. Ein Großbrand im Oktober 2015 sorgte allerdings dafür, dass zahlreiche Clubs schließen mussten, da sie als nicht mehr sicher genug galten.

Location
Adresse: Bucharest, Bucharest Municipality 030031, Rumänien
Mehr lesen

4 Führungen und Tickets



Empfohlen für Bukarest


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen