Cotroceni Palast (Palatul Cotroceni)

Der Cotroceni Palast in Bukarest ist der Hauptsitz und Wohnort des rumänischen Präsidenten und der Sitz des Cotroceni Nationalmuseums. Der Palast diente bis Ende des 19. Jahrhunderts ursprünglich als Residenz der rumänischen Herrscher, doch zu dem Zeitpunkt gab König Carol I. einen größeren Palast in Auftrag. Ein Großteil des Palasts musste nach einem Erdbeben 1977 wieder aufgebaut werden. Nebenan befindet sich der Cotroceni Garten, einer der größten öffentlichen Parks der Stadt, der auf die 50er Jahre des 19. Jahrhunderts zurückgeht.

Die Sammlung des Cotroceni Nationalmuseums zeigt über 20.000 Objekte, die in verschiedene Ausstellungen unterteilt sind. Zu den Highlights gehören die religiösen Kunstwerke aus dem 18. und 19. Jahrhundert, eine Sammlung rumänischer Gemälde vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, Bilder von deutschen, österreichischen, französischen und belgischen Künstlern aus dem 18. und 19. Jahrhundert und Skulpturen von rumänischen und europäischen Bildhauern. Auch die Zeichnungen, Wasserfarbenbilder und Gravierungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert können sich sehen lassen.

Location
Adresse: Bulevardul Geniului, nr. 1, Bucharest, Romania, Rumänien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Empfohlen für Bukarest


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen