Musée de la Ville de Bruxelles

Hinter der Fassade dieses neogotischen Baus befindet sich eine Sammlung von Artefakten, die die Geschichte Brüssels erzählen. Das komplexe Gebäude ist UNESCO-Welterbe und auch als Maison du Roi (Haus des Königs) bekannt. Ferner kennt man es als Broodhuis (Brotmarkt) – ein Verweis auf das 13ten Jahrhundert.

Von den frühen Entwicklungen über das Mittelalter bis ins Heute: bestaunen Sie Tapisserien, Gemälde, Skulpturen und Fotografien und erfahren Sie alles über Brüssels Geschichte. Altarbilder, Porzellan- und Silberwaren runden die Sammlung ab. Verschiedene Ausstellungen decken von der Stadtentwicklung bis hin zum sozialen, politischen und kulturellen Leben der belgischen Hauptstadt alles ab. Vergegenwärtigen Sie sich die Vergangenheit. 3D-Modelle der verschiedenen Entwicklungsstufen helfen Ihnen dabei. Besondere Erwähnung verdient die Kostümsammlung der Manneken Pis Statue, einem Wahrzeichen Brüssels, für das an die 800 Outfits verfügbar sind.

Location
Adresse: Grand-Place, Brussels, Belgien
Mehr lesen

3 Führungen und Tickets



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen