Magritte Museum

3 Bewertungen

Zu Ehren des beliebtesten Surrealisten Belgiens, René Magritte, wurde das 2400m2 große Magritte Museum gebaut. 1926 war Magritte ein Gründungsmitglied der belgischen Surrealistengruppe. Seine Werke spielen mit Kontrasten, die den Geist wachrütteln sollen.

Das Museum wurde 2009 eröffnet und beherbergt über 250 Kunstwerke und archivierte Stücke. Für ihn typische Motive sind Melonenhüte, Vögel und weibliche Torsen, die in vielen Werken auftauchen, z.B. in Sky Bird und Empire of Light.

Ein Nachmittag in diesem Museum bietet einen interessanten Einblick in das Brüssel von den 1920ern bis zu den 1960ern und die kulturellen Bewegungen, die die Stadt formten. Die Gemälde Magrittes sollen Pop-Künstler wie Andy Warhol und Jasper Johns beeinflusst haben.

Location
Adresse: 1 Place Royale, Brussels 1000, Belgien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen