Brüssel Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Hotel Solvay

Der berühmte Brüsseler Architekt und Anführer der Jugendstil-Bewegung Victor Horta baute 1894 dieses Stadthaus an der Avenue Louise. Er entwarf das Haus sehr detailreich und mit wertvollen Materialien vom Boden bis unters Dach. Das Hotel Solvay ist Luxus und Design pur – von den Teppichen über die Wände und die Möbel bis hin zu den Lampen. Die Treppe aus Eisen und Marmor wurde in Zusammenarbeit mit dem belgischen pointilistischen Maler Théo van Rysselberghe gebaut.

Neben drei anderen Brüsseler Stadthäusern Hortas wurde das Hotel Solvay aufgrund seines Beitrags zur Entwicklung des Jugendstils in der Architektur zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Der Magnat Arthur Solvay gab den Bau des Hauses ohne finanzielle und kreative Beschränkungen in Auftrag, sodass Horta all seine Designträume für diesen Ort verwirklichen konnte. Das Hotel Solvay ist das am besten erhaltene Gebäude der vier Häuser, wurde mehrmals renoviert und hält die ursprüngliche Kunst und Funktionalität aufrecht.