Belgisches Comiczentrum

Die Entdeckung des Comics als Kunst wird in gebührender Weise in einem Jugendstilgebäude dargestellt, das von Brüssels bekanntesten Architekten Victor Horta entworfen wurde. Die Ausstellung zeigt die Geschichte der ersten Comic-Streifen bis hin zur Entwicklung der europäischen Comic-Bücher und Stücke von heute. Das Museum feiert sowohl die Helden der geliebten Comic-Streifen und seine Schöpfer. Viele kennen die Schlümpfe oder den berühmte Tintin (aud deutsch Tim und Struppi). Die Ausstellung macht es sich zur Aufgabe die Entwicklung der Comic-Kunst darzustellen und zeigt erste Zeichnungen von Tim und Struppi in Belgien aus dem Jahr 1929 bis 1960. Comic-Streifen auf Französisch, Niederländisch und Englisch sowie aus verschiedenen Bereichen, wie Politik, Science-Fiction-und Kinder-Comics sind vertreten.

Neben der Ausstellung haben die Besucher die Möglichkeit, Animation zu schauen oder das Lesezimmer, die Forschungsbibliothek und eine Naturschutz-Einrichtung, zu besuchen.

Location
Adresse: Rue des Sables 20, Brussels, Belgien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen