Brooklyn Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Sunset Park Brooklyn

Das historische Viertel Sunset Park, der inzwischen auch Brooklyns Chinatown beherbergt, wird von vier anderen Bezirken begrenzt: Greenwood Heights (Norden), Borough Park (Osten), Bay Ridge (Süden) und Upper New York Bay (Westen).

Ursprünglich siedelten sich hier europäische Einwanderer rund um das Bush Terminal an, dem damals landesweit größten Produktionskomplex mit Verschiffung und Lagerverwaltung. Später kam das Brooklyn Army Terminal hinzu, was zu einem Boom von 1895 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs führte. Die Gründung von Versand- und Speditionsunternehmen im nahegelegenen New Jersey sorgte für die zunehmende Abwanderung aus dem Bezirk und in den 1950er- und 60er-Jahren verließen viele Europäer das Viertel auf der Suche nach Arbeit.

Die leerstehenden Reihenhäuser verloren an Wert, was es neuen Einwanderern aus Puerto Rico, der Dominikanischen Republik und Mexiko ermöglichte, Immobilien zu erwerben, und dem Bezirk ein neues Latino-Flair zu verleihen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Best of Brooklyn – ein Halbtagesausflug zu Gastronomie und Kultur

342 Berichte

Das neue Gastro-Zentrum des Big Apple, von dem aus neue Ess- und Restauranttrends in den Rest des Landes exportiert werden, ist Brooklyn. Und mit dieser ...  Weitere Informationen

  • Ort: New York City, New York
  • Dauer: 5 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 125,00 USD