Brooklyn Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Carroll Gardens

Carroll Gardens ist ein Viertel im Westen Brooklyns, das einen sanften Strukturwandel durchlebt hat. Zunächst siedelten sich in Carroll Gardens holländische Bauern an, später irische, italienische und norwegische Händler und nun lebt hier eine Mischung aus französischen Einwanderern, amerikanischen Yuppies und älteren Ehepaaren – und doch haben alle früheren Bewohner ihre Spuren hinterlassen. Heutzutage ist Carroll Gardens vor allem für das berühmt, was sich dort erhalten konnte; es gibt dort viele kleine Cafés, Boutiquen und Antiquitätenläden, die meisten davon an der Smith Street.

Benannt ist dieser Stadtteil nach Charles Carroll, dem Kriegshelden der Revolution und Senator von Maryland, dem einzigen katholischen Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung. Im Zentrum liegt der von Bäumen umrahmte Carroll Park. Nahe des Parks liegt auch das historische Viertel, das von Backsteinhäusern aus dem 19. Jahrhundert mit schönen Vorgärten geprägt ist.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Ein Stück Brooklyn Chocolate Tour

Hershey? FUHGETTABOUDIT! Ein Stück Brooklyn Chocolate Tour ist eine 4-stündige Bustour, die einen Besuch bei vier der besten Chocolatiers in ...  Weitere Informationen

  • Ort: New York, New York
  • Dauer: 4 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 53,00 USD

Brooklyn Pizza Spaziergang

1 Bericht

Besuchen Sie eines der schönsten Viertel von Brooklyn für eine Tour von drei unglaublichen Pizzerien. Erhalten Sie exklusiven Zugang hinter dem ...  Weitere Informationen

  • Ort: New York, New York
  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Sprache: Englisch
Ab 45,00 USD