Brooklyn Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Brooklyn Navy Yard

6 Berichte

Auf der Brooklyn-Seite der Wallabout Bay des East River, genau zwischen den Brücken von Manhattan und Williamsburg, liegt diese Schiffswerft, die einst die größte der USA war. Der Brooklyn Navy Yard wurde seit 1801 von der US-Marine verwendet, um unter anderem einige der bekanntesten Kriegsschiffe des Landes zu bauen, darunter auch die USS Maine und die USS Missouri. Heutzutage lassen sich auf dem Gelände ein fast 10 Hektar großer Marinekrankenhaus-Komplex besichtigen, sowie ein Trockendock aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg, das auch heute noch für Schiffsreparaturen verwendet wird.

Diese Werft wurde insbesondere im Zweiten Weltkrieg genutzt, als dort 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Uhr arbeiteten. Nachdem die Produktion mit der Zeit immer weiter zurückging, schloss man die Werft schließlich im Jahr 1966. Ein Jahr später wurde das gesamte Gelände von der Stadt New York gekauft.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Brooklyn Navy Yard Tour

6 Berichte

Sehen Sie einen einzigartigen Teil von New York City und erfahren Sie etwas Neues über die Geschichte der USA auf dieser Führung durch die Brooklyn ...  Weitere Informationen

  • Ort: New York City, New York
  • Dauer: 2 Stunden
Ab 30,00 USD