Burg Devín

1 Bewertung

Westlich vom Stadtzentrum von Bratislava liegt die Burg Dévin hoch auf einem steilen Kalksteinkliff, 212 Meter über dem Zusammenfluss von Donau und Morava. Aufgrund seiner Lage mit Blick auf beide Flüsse diente dieser felsige Platz über die Jahrhunderte als strategisch wichtiger Ort. Die erste Festung wurde hier schon zu Zeiten der Kelten errichtet. Über die Jahrhunderte wurden die keltischen Grundmauern zu einer römischen Festung und anschließend einem mährischen Bollwerk und auch das Land wechselte oftmals die Besitzer, bis das Schloss schließlich in den Napoleonischen Kriegen im frühen 19. Jahrhundert in die Luft gejagt wurde.

Im heutigen post-kommunistischen Europa wird die Burg Dévin nur vom Wasser der Donau von Österreich getrennt. Ihre Rolle als Symbol des Nationalismus für die Bewohner der Slowakei ist sehr bedeutsam. Zu Sowjetzeiten war die Burg geschlossen, heute stellt sie eine fotogene Ruine mit gewundenen Durchgängen und Kopfsteinhöfen dar, die es zu erkunden gilt.

Location
Adresse: Muránská, Bratislava, Slovakia 84110, Slowakei
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





Empfohlen für Bratislava


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen