Brasov Zitadelle (Cetatea Brasovului)

Im Mittelalter wurde Braşov von den Sachsen besiedelt und nachdem die Stadt mehrmals von den Türken und Tataren aus dem Osten angegriffen worden war, beschloss man im 15. Jahrhundert, eine Schutzmauer um die Stadt zu bauen. Es entstand ein 3 Kilometer langes Bauwerk, das sich mit einer Höhe von 12 Metern und einer Breite von 2 Metern um das mittelalterliche Herz der Stadt schloss. Weiter bestärkt wurde sie von sieben Basteien, die von sächsischen Zunftgenossen bewacht wurden. Teile davon stehen noch heute und mehrere Basteien wurden erhalten, darunter die Braşov Zitadelle, die 1524 erbaut und ein Jahrhundert später erweitert wurde. Die wuchtige, gedrungene Zitadelle steht auf einem Hügel nördlich der Altstadt und wurde im Laufe der Jahrhunderte Zeuge zahlreicher Kämpfe. Immer wieder wurde sie zerstört und wieder aufgebaut, im 18. Jahrhundert nutzte man sie als Gefängnis und später als Quarantänelager, nachdem die Pest ausgebrochen war.

Location
Adresse: Dealul Cetetii, Brasov, Romania, Rumänien
Mehr lesen

2 Führungen und Tickets



Empfohlen für Brasov


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen