North End

1.477 Bewertungen

Das älteste Wohnviertel von Boston, North End, entstand um 1630. Eine Vielzahl an historischen und kulturellen Attraktionen wartet auf die Besucher. Da wäre das Paul Revere House, das älteste Gebäude im Zentrum Bostons, das um 1680 erbaut wurde, sowie der Ort, an dem der berühmte Freiheitskämpfer zu seinem Mitternachtsritt 1775 aufbrach. Zu weiteren historischen Highlights in North End gehören Old North Church, Copp‘s Hill Burial Ground, Union Wharf, Ozias Goodwin House und Mariner‘s House. So erkundet man das Erbe der Stadt und die Architektur der alten Welt.

Auf einem Rundgang durch das Viertel riecht es nach frischgebackenem Brot und Biscotti. Schließlich ist North End dank seiner großen italo-amerikanischen Gemeinde auch als Bostons Little Italy bekannt. Teilweise fühlt man sich wie in eine italienische Stadt versetzt, wenn man durch die Straßen mit ihren Backsteinhäusern und kleinen Geschäften, Delikatessenläden, Fleischern, Salumerias, Bäckereien und Weinbars läuft.

Location
Adresse: USA
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (47)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen