Mapparium

Das Mapparium in der Mary Baker Eddy Library ist ein beeindruckender, dreistöckiger Buntglasglobus, der eine 3D Darstellung davon reflektiert, wie die Welt 1935 ausgelegt war.

Besucher können den Globus über eine 9 Meter lange Glasbrücke durchqueren, die von einer siebenminütigen, audiovisuellen Show aus Wörtern, Musik und LED Lichtern umgeben wird, um zu zeigen, wie die Welt und ihre Ideen sich mit der Zeit verändert haben. Das Mapparium wurde eigentlich als Teil des Christian Science Publishing Society Gebäudes erbaut und am 1. Juni 1935 eröffnet. Aufgrund seiner Größe, den konkaven, runden Wänden und der harten Oberfläche besticht das Mapparium durch eine einzigartige Akustik, die den Raum in eine flüsternde Galerie verwandelt, in der man das versteht, was die Menschen am anderen Ende des Raumes sagen.

Location
Adresse: 200 Massachusetts Ave, Boston, Massachusetts, USA
Mehr lesen

6 Führungen und Tickets





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen