Copp's Hill Burying Ground

Der Copp's Hill Burying Ground, ist der zweitälteste Friedhof von Boston, ein Wahrzeichen und Touristenattraktion zugleich. Interessenten können hier tief in die historischen Wurzeln von Boston schauen. Eine der ersten Städte, die in der Neuen Welt gebaut wurde. Die Grabstätte wurde 1659 gegründet, und somit fast 400 Jahre alt. Nach einer solchen langen Zeit ist es nicht verwunderlich das hier Tausende von Menschen begraben wurden. Eine Besuch zeigt die lange Geschichte der Handwerker, einige der bemerkenswerten Gründerväter von Boston, sowie Tausende von Afro Amerikanern in unmarkierten Gräbern auf der Seite der Snowhill Street.

Copp's Hill Burying Ground wurde 1974, dank dem Interesse von Touristen und Fotografen, in das Nationale Register für historische Plätze aufgenommen. Spaziergänge auf dem Gelände geben Boston eine neue Perspektive. Vielleicht am besten zusammengefasst in der Inschrift auf Thomas Williston's Grab: " "Stop here my friend and cast an Eye".

Location
Adresse: Hull Street, Boston, Massachusetts, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard




mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen