Grand Théâtre

Bordeaux's Grand Théâtre wurde in den späten 1700er Jahren, während der Herrschaft von Louis XVI, vom Architekten Victor Louis gebaut. Er ist einer der schönsten Konzertsäle auf der Welt, aus dem 18. Jahrhundert. Mit einer Fassade geschmückt mit 12 korinthischen Säulen, jede gekrönt mit einer Statue. Neun Statuen repräsentieren die Musen der Kunst, und die drei anderen repräsentieren die römische Göttinnen Juno, Venus und Minerva. In den letzten Jahren wurde das Theater renoviert, um Schäden von Öllampen zu beheben und die Einrichtung aus dem 18. Jahrhundert wiederherzustellen.

Dreimal war das Theater der Sitz des französischen Parlaments. Aus diesem Grund war Bordeaux im Jahre 1870, 1914 und 1941, die Hauptstadt von Frankreich. Heute ist das Grand Théâtre die Heimat des Orchestre National Bordeaux Aquitaine, des Oper Ballett von Bordeaux und dem Chor der Opéra National de Bordeaux.

Location
Adresse: Place de la Comédie, Bordeaux 33000, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen