Korallengärten

3 Bewertungen

Bora Bora ist eine der berühmtesten Inseln in Französisch Polynesien. Die Hauptinsel wird von einer Lagune, einem Wallriff und kleinen Inseln umgeben, so dass das Wasser vor Ort meist ruhig ist. Gegenüber der Hauptinsel von Bora Bora stößt man auf die faszinierenden Korallengärten. Dieses Korallenriff liegt nicht weit unter der Wasseroberfläche und eignet sich somit wunderbar zum Schnorcheln. Besucher sehen hier bunte Korallen und unzählige Fische, die am Riff leben. Mit dazu gehören Falterfische, Papageienfische, Kugelfische, Picasso Drückerfische, Snapper, Doktorfische, Meerbarben, Karpfen, Trompetenfische, Einhornfische, Lippfische und japanische Muränen. An einigen Ecken kann man sogar auf Haie und Stachelrochen treffen.

Öffentliche Strände gibt es auf Bora Bora nicht viele, da die meisten im privaten Besitz von Resorts sind. Der Zugang zu den Korallengärten hängt demnach ein wenig davon ab, wo man übernachtet.

Location
Adresse: Bora Bora, French Polynesia, Französisch-Polynesien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Bora Bora


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen