Mauna Loa

4 Bewertungen

Der größte Vulkan der Welt thront nicht hoch über der Insel Hawaii, wie man es vielleicht erwarten würde. Stattdessen erstrecken sich seine riesigen, dreizackigen Finger über den Großteil der südlichen Inselhälfte bis zum Meer nördlich und südlich von Kailua-Kona, die Saddle Road im Binnenland und die Hügel hinter Kona. Man befindet sich möglicherweise auf den Hängen des Mauna Loa, ohne es überhaupt zu merken. Um einen genauen Eindruck von dem Vulkan zu bekommen, entscheiden sich die meisten Besucher für eine Fahrt über die zentrale Saddle Road, die in die zerklüfteten Lavahügel gehauen wurde, wo Mauna Loa auf Mauna Kea trifft. Wer in der Nähe des 28 Meilensteins an der Mauna Loa Observatory Road abbiegt, wird mit einer fast 30 Kilometer langen (eine Strecke) Fahrt über seine Abhänge belohnt, die auf einer Höhe von knapp 2000 Metern beginnt und bei über 3000 Metern über dem Meeresspiegel am Eingang zu den Observatorien am Berg endet. Anders als die astronomischen Observatorien auf dem benachbarten Mauna Kea kümmern sich die auf dem Mauna Loa vor allem ums Wetter. Man kann sie besichtigen, muss vorher aber einen Termin vereinbaren.

Location
Adresse: Hawaii, USA, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (9)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen