Kailua Pier

4 Bewertungen

Der Kailua Pier ist das nördliche Grenzstück der meisten Restaurants, Geschäfte und Bars von Kailua-Kona, ein Betonabschnitt, der so breit ist, dass er vier Fahrspuren tragen könnte (wenn er nicht für Autos geschlossen wäre). Der historische Pier wurde 1900 als Fischereianleger erbaut, wobei Steine abgerissener hawaiianischer Paläste und Festungsmauern benutzt wurden, heute liegen hier aber nur noch ein paar Boote. Stattdessen wird der Pier vor allem für große Veranstaltungen und Festivals genutzt, darunter der jährliche Kona Ironman, der am Pier beginnt und endet, sowie das Kona International Billfish Tournament, dessen Fänge manchmal riesiger Fische wie dem Blauen Marlin öffentlich am Pier gewogen werden.

An der Nordseite des Piers liegt ein kleiner Strand vor dem King Kamehameha Marriott Hotel mit öffentlichen Duschen, Toiletten und Veranstaltungen wie dem Kona International Surf Film Festival und dem Kona Brewer‘s Festival.

Location
Adresse: Kaahumanu Place, Kailua-Kona, Hawaii 96740, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (5)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen