Berner Münster

Der riesige gotische Münster dominiert die Kulisse der Schweizer Hauptstadt und wurde dem heiligen Vincent, Schutzpatron von Bern, gewidmet. Der Bau der Kirche begann 1421, doch die Turmspitze stellte man erst 1893 fertig. Mit einer Länge von 84 Metern ist dies das größte religiöse Gebäude der Schweiz, erbaut im gotischen Stil mit Hochschiffstreben, Wasserspeiern und dramatischen, angemalten Schnitzereien des Jüngsten Gerichts über dem Haupteingang.

Entworfen wurde das Innere des Münsters vom Meisterhandwerker Matthäus Ensinger aus Straßburg. Es ist als dreischiffige Basilika ausgelegt und mit Licht erfüllt, das durch die phantastischen Buntglasfenster fällt. Das Chorgestühl kam erst später dazu und ist mit Renaissance Schnitzereien religiöser Szenen versehen. Die Orgel geht auf die 30er Jahre zurück und wird das ganze Jahr über für Konzerte verwendet. Der Münster verfügt auch über den höchsten Turm der Schweiz mit einer Höhe von 100 Metern. Besucher können über 344 Steinstufen im Turm bis zu einer Aussichtsplattform klettern.

Location
Adresse: Münsterplatz 1, Bern 3000, Schweiz
Mehr lesen

6 Führungen und Tickets




Empfohlen für Bern


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen