Nikolaikirche

Die Nikolaikirche ist die älteste Kirche in Berlin und wurde 1230 fertiggestellt. Ihre Kellerböden sind die wohl ältesten Räume in Berlin. Die Kirche spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte der Stadt; während der Reformation fand hier der erste öffentliche protestantische Gottesdienst der Gegend statt, als Kurfürst Joachim II für die Reformen Martin Luthers Partei ergriff. 1809 legte der erste gewählte Stadtrat Berlins in dieser Kirche den Amtseid ab. 1991 hielt die erste frei gewählte Legislative des wiedervereinigten Berlin ihr erstes Treffen in der Kirche ab.

Die Nikolaikirche wurde über die Jahrhunderte mehrmals ergänzt und restauriert. Ab 1939 wurde sie nicht länger als Kirche genutzt und während des Zweiten Weltkriegs wurde sie zerstört. Nach einer ausgiebigen Sanierung wurde die Kirche 1987 zum Museum umfunktioniert, das sich dem die Kirche umgebenden Nikolaiviertel widmet. Besucher können vom Turm aus spektakuläre Blicke auf Berlin genießen.

Location
Adresse: Nikolaikirchplatz, Berlin, Germany 10178, Deutschland
Mehr lesen

8 Führungen und Tickets






Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen