Oberbaumbrücke

3 Bewertungen

Die Oberbaumbrücke wurde in den späten 1800ern gebaut und überquert den Fluss Spree; sie verbindet die Stadtteile Kreuzberg und Friedrichshain miteinander. Sie hat mittelalterliche Gefechtstürme und sieben Bögen; auf der unteren der beiden Ebenen fahren Autos, auf der oberen Ebene die U-Bahn-Linie U1.

Während des Kalten Kriegs war diese Brücke ein Wahrzeichen, das Ost- von Westberlin trennte. Bewaffnete Wachmänner patrouillierten am Ufer des Flusses; die Brücke war einer der Punkte, an denen man nur von Westen nach Osten queren durfte. Die Endstation der U-Bahn-Linie über die Brücke wurde vorverlegt, aber wenige Jahre nach der Wiedervereinigung wurde die Strecke wieder freigegeben.

Heute ist die Brücke mit Straßenkunst und Graffiti dekoriert. Es gibt einen nahegelegenen Strand am Flussufer, wo früher ein mit Stacheldraht abgegrenztes Niemandsland war. In der Nähe der Oberbaumbrücke befindet sich auch die berühmte East Side Gallery.

Location
Adresse: Berlin, Germany, Deutschland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (14)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard








Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen