Marmorpalais

Das Marmorpalais ist die ehemalige königliche Residenz in Potsdam, vor den Toren von Berlin. Es liegt auf dem Gelände des Neuen Gartens am Ufer des Heiligensees. Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Palast im neoklassizistischen Stil erbaut und bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Herrschaftssitz genutzt. Heute dient er als Museum und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Besucher können sein Inneres besichtigen und die klassischen Möbel und detaillierten Bögen mit verschiedenen Designs in jedem Zimmer bestaunen.

Das Marmorpalais besticht durch mehrere Marmorkamine und antike Skulpturen, die aus Italien stammen. Bäume aus der Gegend wurden für den erstklassigen Parkettboden und andere Details des Palasts verwendet. Manche Wände wurden mit feiner Seide verkleidet. Zu den weiteren beeindruckenden Dingen, die man hier sehen kann, gehören zwei alte Standuhren und eine umfangreiche Sammlung an Keramikvasen.

Location
Adresse: Im Neuen Garten 10, Potsdam, Brandenburg 14469, Deutschland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard




mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen