Berlin Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Kulturforum Berlin

Berlins größtes Kulturzentrum ist das Kulturforum, eine Ansammlung aus 12 angesehenen Museen, Galerien, Bibliotheken, Kirchen und Konzertsälen, deren grundlegendes Konzept vom modernistischen Architekt Hans Scharoun in den 60er Jahren entworfen wurde. Das Forum liegt am Potsdamer Platz, der im Kalten Krieg brutal von der Berliner Mauer durchtrennt wurde und den westdeutschen Erfolg im krassen Vergleich zu Armut und Verfall in Ostdeutschland zeigte, bevor die Mauer 1989 fiel. Heute ist es zum einen für seine architektonische Vielfalt, zum anderen für seine erstklassigen Museen bekannt.

Interessante Orte im Kulturforum sind die Gemäldegalerie, eine erstklassige Sammlung mittelalterlicher Kunst, und die Neue Nationalgalerie, ein Meisterwerk aus Stahl und Glas von Ludwig Mies van der Rohe aus dem Jahr 1968, das Deutschlands wichtigste Sammlung europäischer Kunst beherbergt - und momentan bis 2019 wegen Umbauten geschlossen ist.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Hop-on-Hop-off-Tour durch Berlin mit optionaler Bootsfahrt

878 Berichte

Die Hop-on-Hop-off-Tour in Berlin ermöglicht Ihnen, so oft Sie möchten in einen Doppeldeckerbus mit offenem Oberdeck ein- und auszusteigen. Es gibt ...  Weitere Informationen

  • Ort: Berlin, Deutschland
  • Dauer: 2 Tage
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 25,48 USD

Private Tour: Berliner Architektur

2 Berichte

Entdecken Sie Berlins architektonische Höhepunkte mit einem fachkundigen privaten Fremdenführer auf dieser 4-stündigen Tour. Sie können die ...  Weitere Informationen

  • Ort: Berlin, Deutschland
  • Dauer: 4 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 45,17 USD