DDR Museum

Der offizielle Name von Ost-Deutschland war ursprünglich Deutsche Demokratische Republik (DDR). Das DDR Museum in Berlin ist eine interaktive Einrichtung, die den Besucher zeigt, wie das Leben im damaligen „Osten“ des geteilten Deutschlands aussah. Anstatt sich die Exponate einfach nur anzusehen und Schilder zu lesen, wie das in den meisten Museen der Fall ist, dürfen die Besucher hier für Informationen und ein besseres Verständnis oft Knöpfe drücken, Türen öffnen, oder Hebel bewegen.

Besucher können Einblicke gewinnen, was es heißt, in einem verwanzten Raum unter Beobachtung zu stehen. Ausgestellt sind auch alte Kleidung, eine Schreibmaschine und eine Landmine von der Grenze. Sie können bei einem Gefangenenverhör mithören und in einem alten Trabi fahren. Viele Menschen, die einst im „Osten“ lebten, bringen heute ihre Kinder und Enkelkinder in das Museum, um ihnen zu zeigen, wie das Leben vor nur wenigen Jahrzehnten war.

Location
Adresse: Karl-Liebknecht-Str. 1, Berlin, Germany 10178, Deutschland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard






mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen