Bröhan-Museum

Das Bröhan-Museum hat sich dem Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus verschrieben. Die Räume sind mit Möbeln, Tischgedecken, Vasen, Bildern, Teppichen und Skulpturen ausgestattet, um ein authentisches Bild von Wohnräumen aus dieser Zeit zu vermitteln. Hervorgehoben sind dort Werke von französischen und belgischen Jugendstil-Künstlern, Vertretern der deutschen und skandinavischen Jugendstil-Ära und Ensembles von französischem Art Deco. Die Sammlung des Museums umfasst Porzellan bekannter Produktionshäuser, Metall- und Glasobjekte, Keramik, Silber, Möbel, Teppiche, Grafiken und Gemälde bedeutender Künstler aus den Kunstperioden Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus.

Das Bröhan-Museum trägt den Namen seines Gründers Karl H. Bröhan, der anlässlich seines 60. Geburtstages seine Privatsammlung der Stadt Berlin schenkte. Im Oktober 1983 zog das Museum, das 1994 zum Landesmuseum wurde, an seinen jetzigen Standort im Charlottenburger Schloss-Ensemble.

Location
Adresse: Schloßstraße 1a, Berlin, Germany 14059, Deutschland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (0)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Bestseller

Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen